Solgar No. 7, Solgar, 90 capsule | Catena da neve omologate 9 mm GRUPPO 70 185/65R15 ed altri (v.descrizione) | Read More

Der Prinz der Drachen


  1. Ø 4.8
   2018

Der Prinz der Drachen: Abenteuerliche Animationsserie der Macher von „Avatar: The Last Airbender” über drei Jugendliche, die ein Drachenei vor dunklen Mächten schützen wollen.

Trailer abspielen
Der Prinz der Drachen Poster
Trailer abspielen

Handlung und Hintergrund

Der Prinz der Drachen: Abenteuerliche Animationsserie der Macher von „Avatar: The Last Airbender” über drei Jugendliche, die ein Drachenei vor dunklen Mächten schützen wollen.

Im magischen Land Xadia gibt es sechs Urquellen der Magie: die Sonne, den Mond, die Sterne, den Himmel, die Erde und den Ozean. Doch einst erschufen die Menschen eine siebte Macht: die dunkle Magie. Als das Königreich Katolis von verfeindeten Mondelfen bedroht wird, machen die beiden Thronprinzen Callum (Jack De Sena) und Ezran (Sasha Rojen) eine Entdeckung, die das Gefüge der bekannten Welt grundlegend ändern könnte: Der totgeglaubte Prinz der Drachen, das prophezeite mächtigste Wesen auf Erden, lebt in einem Ei.

Gemeinsam mit der vermeintlich verfeindeten Mondelfin Rayla (Paula Burrows) machen sie sich auf, das Drachenei in seine Heimat zurück zu bringen. Die beschwerliche wie abenteuerliche Reise wird vom dunklen Magier Viren (Jason Simpson) und seinen Kindern Claudia (Racquel Belmonte) und Soren (Jesse Inocalla) erschwert.

„Avatar“-Schöpfer am Werke

Die Serienschöpfer Aaron Ehasz und Justin Richmond sind längst keine Unbekannten im Animationsbereich. Ehasz hatte in der äußerst beliebten Animationsserie „Avatar: The Last Airbender“ den Posten als Kopf der Schreibergarde inne und steuerte diverse herausragende Episoden von „Futurama“ als freier Autor bei. Die Parallelen zur Welt von „Avatar“ hören an dieser Stelle nicht auf. Während Sokka-Sprecher Jack de Sena in der neuen Netflix-Serie die Hauptrolle des Callum einspricht, werden die einzelnen Staffeln in Bücher aufgeteilt, wie es seinerzeit bei „Avatar“ ebenfalls der Fall war. Buch 1 trägt den Namen Mond.

Die Netflix-Serie „Der Prinz der Drachen“ eröffnet ein neues Erzähl-Universum, dass durch ein Videospiel im Jahr 2019 ergänzt werden soll. Die erste Staffel umfasst 9 Episoden, ist seit dem 14. September 2018 bei Netflix in der Flatrate verfügbar und von der FSK für Zuschauer ab 6 Jahren freigegeben ist. Nachschub ist bereits für 2019 angekündigt, wenn Staffel 2 von „Der Prinz der Drachen“ startet.

Darsteller und Crew

Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(10)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

News und Stories

Kommentare