Eugene Simon | voir Final Score en streaming | HD Thử Thch Thần Chết 2: 49 Ngy Cuối Cng Along With the Gods: The Last 49 Days 2018
Avengers 4 Poster

„Avengers 4“: Trailer kommt wahrscheinlich noch im November


Daniel Johnson  

Der Trailer zum vierten und letzten Avengers-Film dieser Ära des MCU wird sehnsüchtig erwartet. Die Zeichen verdichten sich, dass „Avengers 4“ sein Trailerdebüt noch diesen November feiert und dass der wahre Titel tatsächlich „Avengers: Annihilation“ ist.

Der erste Trailer von „Avengers: Infinity War“ hatte seine Weltpremiere am 29. November 2017 in der US-Frühstücksfernsehsendung „Good Morning America“ (GMA) und ging direkt danach online. Beim „Captain Marvel“-Trailer ist Disney genauso verfahren. Ein einfacher Grund dafür ist, dass „Good Morning America“ beim US-Sender ABC läuft, der zu Disney gehört. Der mögliche Starttermin für den Trailer zu „Avengers 4“ wäre demnach irgendwann zwischen dem 27. und dem 29. November.

Auch diesmal könnte der sehnsüchtig erwartete Trailer wieder bei GMA Premiere feiern, doch einige Quellen des bisher verlässlichen YouTubers MCU Cosmic lassen ihn vermuten, dass der wahrscheinlichste Termin der Trailer-Premiere von „Avengers 4: Annihilation“ am 26.11.2018 in einer Werbepause eines Monday-Night-Football-Spiels ist. Da der Sportsender ESPN zu Disney gehört, wäre das dann das Spiel der Tennessee Titans gegen die Houston Texans (Spielbeginn um 20:15 Uhr am 26.11. = 2:15 Uhr morgens am 27.11. hierzulande).

MCU Cosmic hat sich schon länger einen Namen mit verlässlichen Prognosen von Blockbuster-Trailer-Premieren gemacht – er scheint zuverlässige Quellen zu haben. Dennoch kann man sich nicht ganz sicher sein, ob der Trailer von „Avengers 4“ wirklich schon im November online geht. Beim Titel „Avengers: Annihilation“ ist sich MCU Cosmic allerdings sicher: Von sechs unabhängigen Kontakten – unter anderem (über ein paar Ecken) zum Cutter des Trailers – will er den Titel erfahren haben.

Sicher können wir uns zumindest in einer Hinsicht sein: Der erste Trailer zu „Avengers 4“ erwartet uns noch in diesem Jahr. MCU-Chef Kevin Feige selbst soll bei einer „Black Panther“-Veranstaltung vor Kurzem verraten haben, dass uns die erste Vorschau definitiv noch im Kalenderjahr 2018 erreicht.

MCU: 10 Dinge, die viele bei den Marvel-Filmen falsch verstanden haben

„Avengers: Annihilation“ als Fortsetzung des Infinity War?

Wir haben uns über die Handlung von „Avengers 4“ schon einige Gedanken gemacht, doch wenn der vierte Avengers-Film wirklich „Avengers: Annihilation“ heißt, könnten ein paar Theorien möglicherweise für die Tonne sein. In der „Annihilation“-Comicreihe ist nicht Thanos der Oberbösewicht, sondern Annihilus und seine Annihilation Wave, die das gesamte Universum zu zerstören droht.

"Captain Marvel": Der erste Trailer & die ersten Bilder sind da!

Allerdings gehören zu den wichtigsten Figuren der Reihe neben Thanos auch Galactus Ronan, Drax, Adam Warlock und Super-Skrull. Von den Skrull und ihrer geheimen Invasion der Erde werden wir noch in „Captain Marvel“ hören, doch bei den anderen genannten (außer Thanos) ist es eher unwahrscheinlich, dass sie in „Avengers 4: Annihilation“ eine große Rolle spielen werden. Thanos wurde so lange aufgebaut, dass Fan-Lieblinge wie Galactus oder Adam Warlock wohl verschenkt wären für einen Film, in dem es um das ganze Marvel-Universum geht.

Wir werden weiter an Theorien zu „Avengers 4: Annihilation“ spinnen und sie euch vorstellen – sobald harte Fakten bekannt werden, erfahrt ihr sie hier bei uns.

Das Stan-Lee-Quiz: Erkennst du den Marvel-Film anhand des Cameos?

Hat dir "„Avengers 4“: Trailer kommt wahrscheinlich noch im November" von Daniel Johnson gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

News und Stories

Kommentare