Himmelskind


  1. Ø 4.3
   2015

Himmelskind: Christliches Drama um die wundersame Heilung eines Mädchens.

Trailer abspielen
Himmelskind Poster
Trailer abspielen
Alle Bilder und Videos zu Himmelskind

Filmhandlung und Hintergrund

Himmelskind: Christliches Drama um die wundersame Heilung eines Mädchens.

Die Familie Beam führt ein glückliches und harmonisches Leben. Gemeinsam mit den drei Töchtern Abby (Brighton Sharbino), Anna (Kylie Rogers) und Adelynn (Courtney Fansler) leben Christy Beam (Jennifer Garner) und Ehemann Kevin (Martin Henderson) ganz so, wie es den Geboten des Christentums entspricht. Ihr Glauben wird allerdings auf eine harte Probe gestellt, als Tochter Anna plötzlich unter starken Schmerzen leidet. Denn egal, welchen Arzt sie aufsuchen, niemand kann Annas Schmerzen lindern, geschweige denn erklären. Selbst der Top-Spezialist Dr. Nurko (Eugenio Derbez), der mit seiner Elmo-Krawatte im Schlepptau den Kindern auf seiner Krankenhausstation zwar stets Mut zusprechen kann, ihnen aber im gleichen Atemzug keine allzu großen Hoffnungen machen möchte, kann Anna nicht helfen. Die Familie droht aufgrund der heiklen Situation zu zerbrechen, leidet sie doch hilflos mit der Tochter bzw. Schwester. All das nimmt jedoch eine weitere Wendung, die ähnlich wie Annas ominöse Krankheit Rätsel aufgibt. Diese fällt beim Spielen mit ihrer Schwester von einem Baum – kopfüber aus 10 Meter Höhe. Doch was sich zunächst wie ein unausweichliches Todesurteil andeutet, stellt sich in der Realität bald als Rettung heraus. Zwar wandelt sie nach dem Unfall am Rande des Todes, doch tatsächlich bringt die Nahtoderfahrung eine Epiphanie mit sich. Anna berichtet Mutter Christie davon, Gott getroffen zu haben. Dieser habe ihr außerdem versichert, dass “alles gut“ werde. So unfassbar das auch klingen mag, so überraschend setzt dann tatsächlich die Heilung Annas mysteriöser Krankheit ein.

“Himmelskind“ ist eine sogenannte “Faith-based“-Geschichte, also etwas, das dem Glauben nach Geschehen ist. Basierend auf den Ereignissen, wie sie die echte Christy Beam aus dem Bundesstaat Texas wahrgenommen hat. Die mit emotionalen Stoffen vertraute Patricia Riggen (“Girl in Progress“, “69 Tage Hoffnung“) führte Regie.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(48)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

News und Stories

Kommentare

Let It Snow | Pataakha | Watch Now