Gilbert Grape - Irgendwo in Iowa


  1. Ø 5
   1993
Trailer abspielen
Gilbert Grape - Irgendwo in Iowa Poster
Trailer abspielen
Alle Bilder und Videos zu Gilbert Grape - Irgendwo in Iowa

Filmhandlung und Hintergrund

Nach dem Tod seines Vaters ist der Junge Gilbert zum Oberhaupt der Grapes in einem kleinen Kaff in Iowa geworden. Eigene Bedürfnisse und Interessen stellt Gilbert hintan, denn er muß sich um die übergewichtige Mutter und seinen geistig zurückgebliebenen Bruder kümmer. Neue Perspektiven entwickeln sich, als die hübsche Becky Halt im Dorf macht.

Ein kleines Kaff in Iowa. Seit dem Tod des Vaters ist dessen ältester Sohn Gilbert – wenn auch ungewollt – in die Rolle des Familienoberhaupts geschlüpft. Für eigene Interessen bleibt wenig Zeit, denn der Junge muß sich um seinen geistig behinderten Bruder und seine extrem fettleibige Mutter kümmern. Als Gilbert eines Tages die aufgeweckte Becky kennenlernt, packt er die Gelegenheit, seinem tristen Alltag für einige Stunden zu entkommen, beim Schopf.

Seit dem Tod des Vaters ist dessen ältester Sohn Gilbert in die Rolle des Familienoberhaupts geschlüpft. Als er die aufgeweckte Becky kennenlernt, packt er die Gelegenheit beim Schopf. Sympathisches Porträt einer außergewöhnlichen Familie vom schwedische Regisseur Lasse Hallström („Mein Leben als Hund“).

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(5)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Lasse Hallström fand in seiner Komödie über eine All-American-Family, wie man sie garantiert nicht kennt, sympathisch-schräge Impressionen vom amerikanischen Hinterland. Johnny Depp und Juliette Lewis spielen stark, doch die Show wird ihnen von Leonardo Di Caprio gestohlen, der zu Recht für den Oscar nominiert wurde.

News und Stories

Kommentare

Dokumentalny | Animation Art | डाउनलोड APK