R-Play Remote Play for the PS4 android Advice | Thám Tử Lừng Danh Conan chap 262 | One Love Reggae OS7 themePeace, love & BlackBerry
Colette Poster

„Colette“: Im deutschen Trailer kämpft Keira Knightley für ihr Recht


Teresa Otto  

Keira Knightley schlüpft in die Rolle der französischen Grand Dame „Colette“ in der Schriftsteller-Szene des 19. Jahrhunderts. Im ersten Trailer wird ihr beschwerlicher Weg in die Emanzipation geschildert.

Sie ist jung, unbeschwert, voller Lebensdrang – und mit einem älteren Schriftsteller verheiratet. Als junge Dame wächst Colette (Keira Knightley) behütet auf dem Lande auf, und wird dank ihres Ehemanns Willy (Dominic West), der sich als Schriftsteller probiert, in der Pariser Gesellschaft eingeführt.

Inspiriert von der vibrierenden Stadt beginnt sie selbst die Feder in die Hand zu nehmen. Ihre Werke über Claudine aus der Ich-Perspektive geschrieben, sprechen einer Generation aus der Seele, doch niemand weiß, dass sie die Autorin ist – ihr Ehemann veröffentlicht ihre Werke unter seinem Namen und greift ihren Ruhm ab.

Erster Trailer für „Colette“

Der Drang nach Anerkennung und der unbedingte Wille, die Stimme einer Generation zu werden, lösen in Colette den Kampfeswillen gegen die Konventionen der damaligen Gesellschaft aus. Skandale sind hier bereits vorprogrammiert.

Auf Filmfestivals gefeiert, wird Keira Knightleys Auftritt bereits von den Kritikern als Oscar-würdig betitelt. Das wichtige Kostümdrama über die Emanzipation einer starken Frau ist wie für die Leinwand gemacht. Hierzulande startet „Colette“ am 03.01.2019 in den Kinos.

News und Stories

Kommentare